Medizin- und Krankenhausrecht als nicht-Jurist verstehen (3 Tage) *Fortbildungspunkte beantragt*

JUR-14-M Mnster

Beginn 11.10.18 10:00

Ende 13.10.18 16:00



950,00 zzgl. MwSt

Im Preis eingeschlossene Leistungen

Mittagessen und Pausengetrnke, Seminarunterlagen als Ordner und auf 4GB-USB-Stick


Seminardetails

Im Spannungsfeld Medizin-konomie-Recht sind auch nicht-Juristen im Gesundheitswesen tglich mit rechtlichen Aspekten konfrontiert. Vor allem von Fhrungskrften werden grundlegende Kenntnisse des Medizin- und Krankenhausrechts erwartet. Nach einer Einfhrung in das juristische Arbeiten und den praktischen Umgang mit Gesetzestexten, lernen die Teilnehmer daher wichtige Regelungen des Arbeitsrechts, der Patientenrechte sowie der Organisationspflichten eines Krankenhauses kennen und erfahren, wie sich Mitarbeiter im Schadensfall richtig verhalten.

  • Einführung in das Medizinrecht
  • Grundlagen des Krankenhausrechts
  • Arbeits- und Berufsrecht
  • Haftung im Gesundheitswesen
  • Patientenrechtegesetz, Patientenwille und Patientenverfügungen
  • Aufklärungsumfang und Dokumentationspflichten
  • Krankenhaus- und Arzthaftung
  • Grundlagen des Strafrechts
  • Schweigepflicht und Datenschutz
  • Professionelles Schadensmanagement und Kommunikation mit Patienten

Zielgruppe

rzte und Pflegekrfte mit Leitungsaufgaben, Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung, Mitarbeiter aus dem Industrie- und Dienstleistungsbereich

Methode

Vortrge mit Praxisbeispielen und anschlieender Diskussion

Referenten


Dr. Christopher Niehues, LL.M., HC&S AG, Berater


Prof. Dr. Hermann Fenger, Rechtsanwalt und Honorarprofessor


Bettina Neuroth, ERGO Versicherungs AG, Rechtsanwltin


Daniel Balzert, LL.M., WEIMER|BORK - Kanzlei fr Medizin-, Arbeits- und Strafrecht, Fachanwalt fr Arbeitsrecht


Zustzliche Informationen

Dieses Seminar ist Teil (Modul II) unserer Weiterbildung "Managementkompetenz im Krankenhaus", die vom 06.09.-10.11.2018 in Münster stattfindet. Eine Teilnahme an nur diesem Modul ist jedoch ohne weiteres möglich.

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 18:30 Uhr, 2. Tag: 9:00 - 17:30 Uhr, 3. Tag: 9:00 - 16:00 Uhr

Fortbildungspunkte

Für dieses Seminar wurden bei der zuständigen Ärztekammer Fortbildungspunkte beantragt (Vorjahr: 27 Fortbildungspunkte).

 

Teilnehmerstimmen

"Die hohe Fachkompetenz und die Möglichkeit, aktuelle Fragen zu stellen war absolut positiv."

"Super. Sehr praxisbezogen!"

"Für mich perfekt! Dankeschön."

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bercksichtigt und gelten als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich besttigt wurden. Bei gleichzeitiger Anmeldung von zwei oder mehr Mitarbeitern eines Unternehmens zu derselben Veranstaltung wird fr den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer ein Rabatt in Hhe von 10% gewhrt.