Grundlagen der Betriebswirtschaft im Krankenhaus

BWL-01-M Mnster

Beginn 07.02.19 10:00

Ende 07.02.19 17:00



440,00 zzgl. MwSt

Im Preis eingeschlossene Leistungen

Mittagessen und Pausengetrnke, Seminarunterlagen als Ordner und auf 4GB-USB-Stick sowie umfangreiches Begleitmaterial mit praktischen bungsaufgaben


Seminardetails

Vor dem Hintergrund knapper Ressourcen stehen in allen Bereichen des Gesundheitswesens zunehmend wirtschaftliche Gesichtspunkte im Mittelpunkt des Interesses. Insbesondere in den Krankenhusern ist seit der DRG-Einfhrung betriebswirtschaftliches Know-how unverzichtbar, um dem stetig zunehmenden Wettbewerbsdruck auch in Zukunft standzuhalten. Gleichzeitig sind immer detailliertere gesetzliche Vorgaben zur Finanzierung und Qualittssicherung zu beachten, die das unternehmerische Handeln einschrnken. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer daher zunchst einen berblick ber die Rahmenbedingungen im deutschen Gesundheitssystem und lernen anschlieend die konomischen Zusammenhnge und Herausforderungen eines modernen Krankenhausmanagements kennen.

  • Einführung in das Gesundheitswesen und die Gesundheitsökonomie
  • Grundlagen und Begriffe der Betriebswirtschaft
  • Das Krankenhaus als Wirtschaftsbetrieb
  • Grundlagen der Krankenhausfinanzierung
  • Aufbau und Funktion des DRG-Systems
  • Methoden der Kostenrechnung und Controlling-Instrumente
  • Aktuelle Herausforderungen im Krankenhausmanagement

Zielgruppe

Krankenhausmitarbeiter, Mitglieder von Betriebs- und Aufsichtsrten, Mitarbeiter von Krankenkassen sowie von Pharma- und Medizinprodukteherstellern

Methode

Vortrag mit Praxisbeispielen und anschlieender Diskussion

Referenten


Dr. Christopher Niehues, LL.M., HC&S AG, Berater


Zustzliche Informationen

-

 

Teilnehmerstimmen

"Sehr anschaulich, guter Praxisbezug, Hintergrundinfo."

"Seminar war genau richtig für meine Zielsetzung."

"Sehr gelungen. Danke!"

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bercksichtigt und gelten als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich besttigt wurden. Bei gleichzeitiger Anmeldung von zwei oder mehr Mitarbeitern eines Unternehmens zu derselben Veranstaltung wird fr den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer ein Rabatt in Hhe von 10% gewhrt.