Webinar

neu

Fortgeschrittenen-Seminar: Ambulante Operationen im Krankenhaus

Auf einem Blick

Aufbau-Wissen zu ambulanten Operationen in Vorträgen, mit Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch und Diskussion

Geeignet für Abrechner:innen, Verantwortliche für die Leistungserfassung in Funktionsbereichen, Ärzt:innen und weitere interessierte Mitarbeiter:innen aus dem Krankenhaus mit AOP-Vorkentnissen

online

4 Stunden

€ 299
(€ 355,81 inkl. MwSt.)

Rating: Kein Rating

Neue Termine für dieses Seminar sind aktuell in Planung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von neuen Veranstaltungen.

Zum Newsletter

Ihr Nutzen

    • Sie wissen, wie Sie die AOP-Abrechnung so steuern, dass eine erlösorientiere Vergütung nach dem EBM erzielt wird.
    • Sie kennen die neuesten OPS-Codes im AOP-Katalog und können die Abrechnungsrichtlinien für ambulante Operationen effektiv umsetzen.
    • Sie führen eine korrekte Sachkostenabrechnung Ihrer AOP durch.
    • Sie reagieren souverän auf Rückfragen von Krankenkassen und meistern MD-Prüfungen.
    • Sie klären Ihre individuellen Fragen mit unserer Abrechnungsexpertin.

Werden Sie AOP-Expert:in in Ihrer Klinik

Aktuelle Neuerungen, Hintergrund-Wissen und strategische AOP-Abrechnung: Mit unserem Seminar stärken Sie Ihre Kenntnisse rund um die ambulanten Operationen im Krankenhaus.

Die Ambulantisierung im Gesundheitswesen rückt stationsersetzende Eingriffe in der Krankenhaus-Ambulanz zunehmend in den Vordergrund. Im aktuellen Jahr wurden erneut 171 neue OPS-Codes in den AOP-Katalog integriert. Zu den Voraussetzungen einer effektiven Vergütungen für die Kliniken zählen die akkurate Fallsteuerung, eine effiziente Dokumentation, die zutreffende OPS-Verschlüsselung und eine entsprechende Abrechnung.

Unser praxisnahes Seminar vermittelt Ihnen als erfahrene Teilnehmerin oder erfahrener Teilnehmer vertiefende Kenntnisse und Hintergrund-Wissen zur Abrechnung ambulanter Operationen gemäß § 115b SGB V. Dabei werden die neuesten Entwicklungen beleuchtet und Fragen zur korrekten Abrechnung der Leistungen und Sachkosten geklärt. Von unserer Expertin erfahren Sie außerdem, wie Sie adäquat mit Rückfragen von Krankenkassen umgehen und Fallstricke bei MD-Prüfungen vermeiden. Und wir bringen Ihr rechtliches Wissen zu aktuellen Urteile über die ambulante Abrechnung auf Stand.

Im Preis enthaltene Leistungen

  • 4-stündiges Webinar mit Vorträgen und Fallbeispielen
  • Diskussion, Erfahrungsaustausch und Klärung von indivduellen Fragen
  • Seminarunterlagen in digitaler Form zum Nachschlagen
  • Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme

Ablauf des Seminars

Start: 9:00 Uhr

Gebührenordnung EBM

  • Kurze Einführung in die Thematik
  • Grundlagen des EBM
  • Aktuelle Änderungen

 

Ambulantes Fallmanagement im Krankenhaus

 

Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V

  • Erweiterung des aktuellen Vertrages für ambulante Operationen nach § 115b SGB V in der aktuellen Version – Änderungen 2024
  • Umsetzungshinweise und Abrechnungsfallstricke
  • Grundlagen OPS-Prozeduren – Dokumentation und Beispiele
  • § 4 präoperative Untersuchungen – Abrechnungsmöglichkeiten
  • § 9 Vergütung und stationäre Aufnahme bei Komplikationen
  • § 11 Sachkostenabrechnung, Kostenpauschalen lt. neuem AOP-Vertrag
  • Postoperative Nachsorge und deren Komplexe
  • Postoperative Komplikationen und mögliche Abrechnungen
  • Leistungsabrechnung im neuen AOP-Vertrag
  • Abrechnungsbeispiele von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V
  • Umgang mit Kassenkürzungen und Anfragen
  • Besprechung von Fallbeispielen

Ende: 13:00 Uhr

Bitte wählen Sie sich rechtzeitig in den virtuellen Seminarraum ein. Für ausreichend Pausen ist gesorgt.

Ihre Dozentinnen und Dozenten

consus healthcare akademie Dozentin | Susanne Silberzahn

Susanne Silberzahn

Frau

consus healthcare akademie Dozentin | Susanne Silberzahn

Susanne Silberzahn

Dozentin und Beraterin caroline beil personal- und praxismanagement e.K.

Mit umfassender Erfahrung in der Patientenaufnahme und als Leiterin des Patientenmanagements, hat Susanne Silberzahn ihr Fachwissen in der Krankenhausabrechnung durch zahlreiche Workshops vertieft. Als qualifizierte Personal- und Managementtrainerin sowie Klinik-Praxismanagerin ist sie eine anerkannte Expertin in ihrem Gebiet. Ihre Mitgliedschaft im Prüfungsausschuss für Medizinische Fachangestellte und ihre Tätigkeit als interne Qualitäts- und Risikomanagementbeauftragte zeugen von ihrem Engagement für hohe Standards. Ihre Expertise als Dozentin für ambulante Abrechnung und Fallmanagement sowie ihre Beratungstätigkeit in der Prozessoptimierung machen sie zu einer gefragten Beraterin.

Seit 2017 unterstützt sie als freie Dozentin das Team von caroline beil personal- und praxismanagement e.K. und spezialisiert sich auf EBM-Abrechnung, Fallmanagement und ICD-Schulungen. Ihr Einsatz für Ambulanz-Analysen, Organisationsentwicklung und Coaching im Bereich der ambulanten Abrechnung trägt zur kontinuierlichen Verbesserung der Patientenversorgung bei. Ihre Passion für Patientenserviceorientierung und Fallcontrolling bereichert die consus healthcare akademie.

Häufige Fragen zum Seminar

Werden im Seminar auch individuelle Fragen und Fallbeispiele aus meiner Klinik beantwortet?

Na klar. Unsere Expertin integriert im Seminar zahlreiche Fallbeispiele und freut sich über konkrete Praxisfälle aus Ihrem Haus. Bringen Sie gerne Ihre aktuellen Abrechnungsprobleme, Fälle von Kürzungen oder Schreiben der Kostenträger mit. Aus Datenschutzgründen aber bitte unbedingt anonymisiert.

Wie kann ich mich anmelden?

Klicken Sie einfach auf den roten Button “Zur Buchung”. Wählen Sie dann Ihren Wunschtermin aus und klicken Sie auf “Jetzt buchen”. Nun müssen Sie nur noch Ihre Kontakt- und Rechnungsdaten eingeben, eine Zahlungsart wählen und Ihre Buchung mit einem Klick auf den Button “Zahlungspflichtig bestellen” bestätigen.

Was passiert, wenn mein Wunschtermin ausgebucht ist?

Für viele unserer Seminare gibt es eine Warteliste. Auf die Warteliste können Sie sich einfach über unsere Website setzen lassen. Klicken Sie bei Ihrem ausgebuchten Wunschtermin auf “Warteliste” und geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Sofern wieder ein Platz frei wird, melden wir uns per E-Mail bei Ihnen. Sie haben dann 24 Stunden Zeit, um Ihre Buchung zu bestätigen.

Leider können wir Ihnen nicht versprechen, dass Sie nachrücken können. Die meisten unserer Seminare bieten wir zu verschiedenen Terminen an. Wenn Sie also Ihren Platz sicher haben möchten, wählen Sie lieber einen Termin, zu dem noch Plätze frei sind.

Welche Technik ist für die Teilnahme an einem Webinar nötig?

Sie brauchen ein internetfähiges Endgerät und eine stabile Internetverbindung. Ob Sie am Webinar per PC, Laptop oder Tablet teilnehmen ist Ihnen überlassen. Damit Sie nicht nur zuhören, sondern auch interaktiv teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit Kamera und Mikrofon zu nutzen.

Wie kann ich bezahlen?

Sie zahlen bei uns bequem per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte. Entscheiden Sie sich für Zahlung auf Rechnung haben Sie nach Ihrer Buchung 10 Tage Zeit, um den Rechnungsbetrag zu überweisen.

Feedback von Teilnehmer:innen