Webinar

Kein Label

EBM-Abrechnung von KV-Notfällen im Krankenhaus für Einsteiger:innen

Auf einem Blick

Grundlagen-Wissen zur EBM-Notfallabrechnung: Vorträge, Fallbeispiele, Diskussion

Geeignet für Abrechner:innen, Verantwortliche für die Leistungserfassung in Funktionsbereichen, Mitarbeiter:innen der Patientenabrechnung, Ärzt:innen und weitere interessierte Mitarbeiter:innen aus dem Krankenhaus ohne EBM-Vorkenntnisse

online

4 Stunden

€ 299
(€ 355,81 inkl. MwSt.)

Rating: Kein Rating

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Neue Termine für dieses Seminar sind aktuell in Planung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von neuen Veranstaltungen.

Zum Newsletter

Ihr Nutzen

    • Sie wissen, wie der EBM aufgebaut ist und welche aktuellen Änderungen es gibt.
    • Sie verstehen die Bedeutung einer vollständigen Dokumentation und können verschiedene Notfallsituationen korrekt nach dem EBM abrechnen.
    • Sie kennen typische Fallstricke bei der Notfallabrechnung und vermeiden KV-Kürzungen.

Ihr Einstieg in die EBM-Abrechnung von KV-Notfällen

Ambulante Notfälle dokumentiert und abgerechnet: In diesem Seminar erfahren Sie wie das geht – leicht verständlich und einfach erklärt.

Leistungen gegenüber ambulanten Notfall-Patient:innen werden von Klinken mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) auf Basis des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) abgerechnet. Das nötige Basis-Wissen für die Abrechnung solcher KV-Notfälle erhalten Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger in diesem Seminar.

Zunächst lernen Sie die Gebührenordnung EBM, wichtige Grundbegriffe und aktuelle EBM-Änderungen kennen. Sie erfahren, wie Sie die Regelungen erfolgreich bei der Klinkabrechnung von KV-Notfällen umsetzen und Ihre Abrechnung rechtssicher gestalten: vom Leistungsspektrum im KV-Notfall über die vollständige Dokumentation und den Umgang mit OPS-Schlüsseln bis zur Reaktion auf KV-Kürzungen. Mit praxisnahen Beispielen führt unsere Expertin Sie Schritt für Schritt durch den Abrechnungsprozess, zeigt typische Fallstricke und mögliche Lösungswege auf. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in das ambulante Fallmanagement im Krankenhaus sowie in zugehörige Chancen und Herausforderungen.

Nach Ihrem Seminarbesuch sind Sie sicher in der EBM-Abrechnung verschiedener KV-Notfälle im Krankenhaus und haben das nötige Wissen, Ihre EBM-Vergütung nachhaltig zu sichern.

Im Preis enthaltene Leistungen

  • 4-stündiges Webinar mit Vorträgen, Fallbeispielen und Diskussion
  • Seminarunterlagen in digitaler Form zum Nachschlagen
  • Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme

Ablauf des Seminars

Start: 9:00 Uhr

Gebührenordnung EBM

  • Struktur und Aufbau der Gebührenordnung
  • Wichtige Begriffe im Umgang mit dem EBM
  • Strategische Umsetzungshinweise

 

Abrechnung von KV-Notfällen

  • Ambulantes Fallmanagement im Notfall
  • Chancen und Fallstricke im Krankenhaus
  • Erforderliche vollständige leistungsgerechte Dokumentation
  • Abrechnung verschiedener Notfälle auf der Basis des aktuellen EBM
  • Abrechnung von Wundversorgungen und evtl. OPS-Schlüssel im Notfall
  • Leistungsspektrum im KV-Notfall
  • Umgang mit KV-Kürzungen

Ende: 13:00 Uhr

Bitte wählen Sie sich rechtzeitig in den virtuellen Seminarraum ein. Für ausreichend Pausen ist gesorgt.

Ihre Dozentinnen und Dozenten

consus healthcare akademie Dozentin | Susanne Silberzahn

Susanne Silberzahn

Frau

consus healthcare akademie Dozentin | Susanne Silberzahn

Susanne Silberzahn

Dozentin und Beraterin caroline beil personal- und praxismanagement e.K.

Mit umfassender Erfahrung in der Patientenaufnahme und als Leiterin des Patientenmanagements, hat Susanne Silberzahn ihr Fachwissen in der Krankenhausabrechnung durch zahlreiche Workshops vertieft. Als qualifizierte Personal- und Managementtrainerin sowie Klinik-Praxismanagerin ist sie eine anerkannte Expertin in ihrem Gebiet. Ihre Mitgliedschaft im Prüfungsausschuss für Medizinische Fachangestellte und ihre Tätigkeit als interne Qualitäts- und Risikomanagementbeauftragte zeugen von ihrem Engagement für hohe Standards. Ihre Expertise als Dozentin für ambulante Abrechnung und Fallmanagement sowie ihre Beratungstätigkeit in der Prozessoptimierung machen sie zu einer gefragten Beraterin.

Seit 2017 unterstützt sie als freie Dozentin das Team von caroline beil personal- und praxismanagement e.K. und spezialisiert sich auf EBM-Abrechnung, Fallmanagement und ICD-Schulungen. Ihr Einsatz für Ambulanz-Analysen, Organisationsentwicklung und Coaching im Bereich der ambulanten Abrechnung trägt zur kontinuierlichen Verbesserung der Patientenversorgung bei. Ihre Passion für Patientenserviceorientierung und Fallcontrolling bereichert die consus healthcare akademie.

Häufige Fragen zum Seminar

Wie buche ich ein Seminar?

Oben rechts auf dieser Seite finden Sie alle verfügbaren Termine. Klicken Sie auf “Jetzt buchen”, um sich für Ihren Wunschtermin anzumelden. Geben Sie Ihre Kontakt- und Rechnungsdaten ein, wählen Sie die gewünschte Zahlungsart und bestätigen Sie Ihre Buchung mit einem Klick auf den Button “Zahlungspflichtig bestellen”.

Kann ich gleichzeitig mehrere Plätze für ein Seminar buchen?

Ja. Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und klicken Sie auf “Jetzt buchen”. Im nächsten Schritt können Sie die Anzahl der Plätze bestimmen. Erhöhen Sie die Anzahl einfach mit dem Plus-Symbol auf so viele Teilnehmer:innen, wie Sie anmelden möchten.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten Sie an?

Für die Zahlung Ihrer Teilnahme an unseren offenen Seminaren wählen Sie zwischen Zahlung auf Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsziel, PayPal oder Kreditkarte.

Feedback von Teilnehmer:innen