Webinar

neu

Achtsamer Umgang mit Konflikt- und Kränkungssituationen

Auf einem Blick

Erlernen achtsamer Lösungsstrategien für Konfliktsituationen durch Vortrag, Fallbeispiele, praktische Übungen, Kleingruppenarbeit und Austausch untereinander

Geeignet für Mitarbeitende in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen

online

2 Module à 3 Stunden

€ 698
(€ 830,62 inkl. MwSt.)

Rating: Kein Rating

Neue Termine für dieses Seminar sind aktuell in Planung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von neuen Veranstaltungen.

Zum Newsletter

Ihr Nutzen

    • Mithilfe von Achtsamkeitstechniken deeskalieren Sie schwierige Kommunikationssituationen.
    • Sie können Methoden der Achtsamkeit in Ihrem Berufs- und Privatleben sicher anwenden.
    • Sie reagieren gelassener und gestalten Ihren Alltag entspannter.

Kooperationspartner

Dieses Seminar bieten wir in Kooperation mit Petra Riemer www.petra-riemer.de an.

Petra Riemer | Kooperationspartner der consus healthcare akademie

Als Team gestärkt aus Konfliktsituationen hervorgehen

Das strategische Werkzeug für ein harmonischeres Miteinander am Arbeitsplatz: Lernen Sie, wie Sie durch achtsamen Umgang Konflikte und Kränkungen für alle Seiten versöhnlich beilegen und künftig gar nicht erst entstehen lassen.

Konflikte entstehen oft aus Kränkungen. So individuell und subjektiv, wie das Gefühl der Kränkung selbst fällt auch die Reaktion darauf aus. Selbst wenn der Streit irgendwann aus der Welt geschafft ist, bleibt oft etwas zurück. Das Problem dabei: Wenn die Chemie nicht mehr stimmt, beeinträchtigt das auch die Zusammenarbeit im Team – und schlimmstenfalls die Motivation jedes einzelnen. Darum gilt es, Konflikte frühzeitig zu erkennen, Kränkungen zu überwinden oder bestenfalls ganz zu vermeiden. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Stärkung Ihrer Kompetenzen in solchen Konfliktsituationen.

In unserem Seminar erhalten Sie Strategien an die Hand, um durch einen achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen Konflikte zu erkennen, Kränkungen zu überwinden und zu vermeiden. Sie erfahren, was Achtsamkeit ist und wie sie dabei helfen kann, Konfliktsituationen zu deeskalieren. Sie erlernen Achtsamkeitstechniken, um professionell mit Kritik umzugehen und auch in Konfliktsituationen Ruhe zu bewahren und gemeinsam gestärkt daraus hervorzugehen.

Ihre neuen Fähigkeiten aus diesem Seminar werden Ihnen nicht nur ein professionelleres Auftreten im Beruf verschaffen, sondern auch einen entspannteren Alltag im Privatleben.

Im Preis enthaltene Leistungen

  • 2 Webinar-Module à 3 Stunden mit Vorträgen und Beispielen
  • Praktische Übungen und Kleingruppenarbeit zur Umsetzung der erlernten Techniken
  • Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme

Ablauf des Seminars

Modul 1

Start: 18:00 Uhr

Achtsamkeit

  • Was ist Achtsamkeit eigentlich?
  • Wie ist die Wirkungsweise von Achtsamkeit?
  • Anleitung und Üben von kurzen Achtsamkeitstechniken zum sofortigen Einsatz im beruflichen und privaten Alltag für mehr Gelassenheit und weniger Stress
  • Einführung in die Thematik Konflikte und Kränkungen

Ende: 21:00 Uhr

Bitte wählen Sie sich rechtzeitig in den virtuellen Seminarraum ein. Für ausreichend Pausen ist gesorgt.

Modul 2

Start: 18:00 Uhr

Kompetenz im Umgang mit Konflikten und Kränkungen

  • Was ist unter einer Kränkung zu verstehen?
  • Kränkungsgefühle und Konflikte klären und überwinden
  • Professioneller Umgang mit Zurückweisung, Ablehnung und Kritik
  • Professioneller Umfang mit gewolltem oder ungewolltem Feedback

Ende: 21:00 Uhr

Bitte wählen Sie sich rechtzeitig in den virtuellen Seminarraum ein. Für ausreichend Pausen ist gesorgt.

Ihre Dozentinnen und Dozenten

consus healthcare akademie Dozentin | Petra Riemer

Petra Riemer, M.Sc.

Frau

consus healthcare akademie Dozentin | Petra Riemer

Petra Riemer, M.Sc.

Achtsamkeitslehrerin, Business Coachin, Informatikerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin

“Bei allem Denken sollten wir nicht vergessen, den Körper mit in die gewünschten oder nötigen Veränderungsprozesse mit einzubeziehen.” sagt Petra Riemer, unsere Expertin für Achtsamkeit und Stressmanagement. Die psychologische Beraterin unterrichtet Stressmanagement und Persönlichkeitsentwicklung an der Technischen Hochschule Köln und unterstützt dabei, achtsam und professionell mit Druck, Herausforderungen und Konflikten umzugehen – privat sowie im Job.

Petra Riemer greift in ihren Workshops auf viele Jahre Erfahrung als Dozentin und Trainerin im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung zurück. Die studierte Informatikerin bildete sich als Achtsamkeitslehrerin (MBSR) und QiGong-Lehrerin weiter und ist zertifizierte Business Coachin (DBCA) sowie “Peppologin” (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie, PEP – Klopfen bei Stress).

Häufige Fragen zum Seminar

Können Sie das Achtsamkeitstraining auch für mein ganzes Team durchführen?

Sehr gerne organisieren wir ein Achtsamkeitstraining für Ihr Team. Mit unseren individuellen Inhouse-Seminaren sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern können die Inhalte auch konkret auf Ihre internen Herausforderungen abstimmen.

Schicken Sie uns einfach Ihre Anfrage über unser Kontaktformular oder per E-Mail an produktmanagement@healthcare-akademie.de. Gemeinsam stimmen wir Ihnen Bedarf ab und unterbreiten Ihnen ein maßgeschneidertes Schulungsangebot.

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit oder englisch “mindfullness” heißt im Hier und Jetzt zu sein – körperlich und mental. Achtsam sein bedeutet das bewusste Erleben von Momenten, ohne zu bewerten. Wer achtsam ist, nimmt Umwelt, Körper und Geist wahr, ohne von Gedanken, Gefühlen oder Erinnerungen abgelenkt zu sein.

Wie übe ich Achtsamkeit?

Eine häufige Methode achtsamer zu werden, ist die Meditation. Mithilfe von Meditationen, z.B. dem Body Scan, nimmt man sich selbst wahr und konzentriert sich auf den eigenen Atem. Ohne Ablenkung, Bewertung und Abschweifen der Gedanken. Besonders bekannt ist auch MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach Jon Kabat-Zinn. Solch ein Achtsamkeitstraining dauert üblicherweise 8 Wochen.

Doch es braucht nicht immer eine spezielle Meditation oder ein wochenlanges Achtsamkeitstraining. Nutzen Sie doch mal kleine Momente im Alltag, um achtsamer mit sich umzugehen. Konzentrieren Sie sich z.B. unter der Dusche nicht auf die To Do-Liste, sondern auf das plätschernde Wasser. Oder fokussieren Sie sich beim Abendessen auf den Geschmack Ihres Essens – nicht auf den Einkaufszettel. Oder, noch einfacher: Halten Sie einfach einen Moment inne. Zwischen zwei Terminen, vor dem nächsten To Do, wann immer Sie eine Minute Zeit haben.

Welche Technik ist für die Teilnahme an einem Webinar nötig?

Sie brauchen ein internetfähiges Endgerät und eine stabile Internetverbindung. Ob Sie am Webinar per PC, Laptop oder Tablet teilnehmen ist Ihnen überlassen. Damit Sie nicht nur zuhören, sondern auch interaktiv teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit Kamera und Mikrofon zu nutzen.

Feedback von Teilnehmer:innen